Circusprogramm

60 Minuten Auszeit vom Alltag

Auch in diesen turbulenten Zeiten möchten wir Ihnen mit einem Querschnitt aus unserem Programm, unter Einhaltung aller Corona Auflagen, ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Vergessen Sie den Alltag und genießen Sie beste Circuskunst und unseren artenreichen rollenden Zoo.

Insbesondere momentan ein ganz besonderes Erlebnis für Groß und Klein.


Preise

Platz

Loge

Tribüne

Erwachsene

18 €

14 €

Kinder

16 €

12 €

Kartenbestellungen online oder unter 0175-7978449. Der Besuch des rollenden Zoos ist für Vorstellungsbesucher bereits inklusive. Bitte beachten Sie, dass keine Kartenzahlung möglich ist.


Unser Programm


Saly Clowns

Die Saly Clownfamilie trat mit ihren humorvollen und poetischen Darbietungen weltweit in vielen renommierten Manegen und bei zahlreichen Festivals auf. Dabei beweisen sie nicht nur, dass sie einmalige Komiker sind, sondern auch ihr musikalisches Talent. Unfassbar wie viele verschiedene Instrumente die liebevollen Spaßmacher spielen können.


Stephanie Probst

Stephanie Probst gehört mit ihren kreativen Tierbildern zu den gefragtesten Tierlehrerinnen Europas. Die Juniorchefin des Circus Probst hat eine Herde junger Araber an die Arbeit in der Manege gewöhnt. Mit ruhiger Hand und pädagogischem Geschick hat sie den prächtigen Tieren vielfältige Lauffiguren und Tricks beigebracht. In der neuen Show präsentiert Stephanie Probst diese Dressur.


Isabell

In Circuskreisen wird Isabell oft als Königin der Lüfte bezeichnet. Nicht ohne Grund! Mit ihrer romantischen Darbietung am Vertikalseil sorgt die Ausnahmekünstlerin für stockenden Atem und Angstschweiß in den Händen. Ein echter Thriller unter der Zeltkuppel. 


Stephanie & Sergiu

Zahlreiche verspielte Ziegen, Esel und jede Menge Spaß sind die Zutaten dieses Schaubildes, welches nicht nur Kinderherzen schneller schlagen lässt. Die Tiere vom Bauernhof zeigen ihre Kunststücke mit viel Elan und Spaß und setzen gerne auch mal ihren eigenen Willen durch – ganz zur Freude des Publikums.


Marlon & Meikel

Bei Marlon und Meikel geht es rasant und heiter zur Sache. Mit viel Slapstick und Humor werden die Kaskaden vorgeführt und die beiden wirbeln sich gegenseitig durch die Luft, erklimmen Hindernisse und vieles mehr. Unterhaltung pur für die gesamte Familie vom Kleinkind bis zur Uroma. 


Jim Bim

Für den moldawischen Artisten Jim Bim ist die federnde Fläche eine richtige „Spielwiese“, die es ihm ermöglicht, akrobatische Höchstleistungen mit seinem angeborenen Talent für Komik zu einer ebenso originellen wie humorvollen Attraktion zu vereinen. Die Figur des leicht beschwipsten Luftikus, der sich zu einem ausnüchternden Bad anschickt, löst immer wieder größte Heiterkeit bei den Zuschauern aus.


Victor

Victor ist ein typischer Vertreter des „Cirque Nouveau“. Er hat das klassische Genre Jonglage weiterentwickelt und jongliert nicht mit Ringen die in die Luft fliegen, sondern mit „flummiähnlichen“   Bällen, die den Boden berühren und zurückspringen. „Bounce Juggling“ heißt übersetzt „den Ball prellen“. Mit viel Temperament zeigt Victor eine mitreißende Choreographie.