23.10.2020 Clan Of Xymox & The Foreign Resort 19:00 Uhr

Seit ihrer Gründung in den Niederlanden hat sich die Musik immer wieder verändert, ist herausfordernd und oft auch atemberaubend. Bis heute sind sie einzigartig. CLAN OF XYMOX haben viele Hit- und Kultalben hervorgebracht, sowohl in ihrer 4AD-Zeit als auch nach ihrem Comeback im Jahre 1997.
Bislang hat die Band sowohl 16 Studio-Alben, zwei DVD’s, ein Remix- und Live-Album, eine „Best of“ als auch ein Cover-Album namens „Kindred spirits“.
Im Februar 2020 meldeten sich CLAN OF XYMOX mit ihrer EP „She“ zurück, die es bis zur Peak Position in den Deutschen Alternative Charts schaffte und sich die kompletten acht Wochen in den Top 3 hielt. SHE PAST AWAY und ASH CODE zeichneten sich für die Remixes verantwortlich, die zweite Single „Lovers“ folgte mit Remixen von u.a. ACTORS & HANTE. Beide Singles erschienen garniert mit dazugehörigen Video-Clips, directed by Zoe Kavanagh.
Im Juli 2020 erscheint nun das brandneue Studio-Album namens „Spider on the wall“, welches für alle Fans der Band erneut einige prickelnde Überraschungen birgt.

Spätestens mit dem Drittwerk „New Frontiers” (2014) und der EP „The American Dream“ (2016) sind THE FOREIGN RESORT auch hierzulande voll durchgestartet. Insbesondere der von John Fryer produzierte Longplayer erhielt überschwängliche Kritiken von Seiten der einschlägigen Musikpresse und landete zudem in diversen „Best Of“-Jahrespolls/-charts. Die Zeit danach haben die drei Kopenhagener nicht nur für ausgiebige Touren quer durch Europa und Nordamerika genutzt, sondern auch eifrig an ihrem aktuellen Album „Outnumbered“ geschraubt, das als würdiger Nachfolger im April 2019 via Artoffact Records erschienen ist. Einmal mehr ist es den Dänen dabei gelungen, die beeindruckende Intensität ihrer Liveshows ins Studio zu übertragen und so einen explosiven Mix aus scharfkantigen Post Punk-Gitarren, atmosphärischen Shoegaze-Sounds, dunklen New Wave-Anleihen und prägnanten Indie-Melodien zu erzeugen.